Travemünder Woche #1

K3_03307

Nachdem gestern aufgrund des schwachen Windes gar keine Regatten auf der Travemünder Woche gesegelt werden konnten, kamen die Wettfahrten heute langsam in Schwung. Trotz schwachem Wind und kräftigen Winddrehungen konnten ein paar Wettfahrten durchgeführt werden. Die Finn Dinghys hatten heute ihren letzten Tag in Travemünde und konnten noch 2 Läufe segeln. Zum späten Nachmittag hin frischte der Wind dann sogar noch einmal auf, so dass die Erwartungen für morgen groß sind!


Mobiles Büro

K5_20818

Wenn das kein guter Standort für mein mobiles Büro ist. Ich bin bis Sonntag noch auf der Travemünder Woche und genieße den Ausblick 🙂


Grömitz SuperCup #2

K3_02405

Bei fast schon karibischem Flair (und mehr Wind als angesagt) wurden heute die letzten beiden Wettfahrten des Grömitz SuperCups gesegelt. Die Musto Skiffs und 14 Footer konnten bei 3 Windstärken und praller Sonne einen wunderschönen Tag auf dem Wasser genießen. Ich mache mich an die Bilder und werde die Galerie Mitte der Nächsten Woche veröffentlichen.
(mehr …)


Grömitz SuperCup #1

K3_00967

Erster Tag des Grömitz Supercups. Der Tag begann mit wenig Wind und Startverschiebung für die Musto Skiffs und 14 Footer. Das Warten hat sich jedoch gelohnt, ab 13 Uhr konnten bei guten 3 Windstärken ganze 6 Wettfahrten gesegelt werden. Für morgen sind noch einmal 2 Läufe geplant, wir hoffen auf Wind!

(mehr …)


ZK10 Kenterung

DSC03597

Bei der Rund Ruden Regatta in Peenemünde ging es am Samstag heiß her. Der Kutter ist bei der Halse an der Wendemarke gekentert und anschließend aufs Flache getrieben. Die Crew wurde sofort abgeborgen und an Land gebracht. Ein Crewmitglied wurde leicht am Kopf verletzt und musste ins Krankenhaus. Am Boot ist eine Gaffel gebrochen und ein paar Lufttanks sind geplatzt, also nichts was sich nicht reparieren lässt. Das Foto zeigt die Bergung des Bootes kurz vorm Wiederaufrichten.

Und was habt ihr dieses Wochenende so feines gemacht?



«« Ältere Beiträge